CEO Frederik Gregaard

Frederik Gregaard über Zukunft von Cardano

Der CEO von der Cardano Foundation (CF), Frederik Gregaard, hat in einem halbstündigen Podcast Interview mit Crypto Valley seine Einschätzung über die Zukunft von Cardano und dem Kryptomarkt gegeben. Der Blockchain Experte, welcher über vier Jahre für das „Big Four“ Unternehmen PwC unter anderem die Stelle des Head of Digital Finance besetzte, ist wie berichtet seit diesem Oktober CEO der Cardano Foundation.

Dass die Cardano Foundation die Intention verfolgt Cardano nicht kurzfristig sondern langfristig am Markt zu etablieren bestätigte Gregaard wie folgt: „We are looking at how we can stay around for the next 50 to 100 years“.

Frederik Gregaard
Frederik Gregaard

„We will see on the short term a range of third generation blockchains succeeding, beeing able to prove that they tackeled the famous problems we had around the first and second generation blockchains“ antwortete er auf die Frage wo er die Zukunft des Kryptospaces sieht. Weiter sieht er, dass sich ein neuer Markt rund um User Experience (UX) auftun wird, um in der breiten Masse noch mehr Adaption zu finden.

Eine positive Entwicklung sieht der Manager zudem auf regulatorischer Seite. So haben die Schweiz, USA sowie die Europäische Union Gesetze bzw. Gesetzesentwürfe getroffen, welche mehr Sicherheit im Umgang mit Krypto-Assets.

Frederik Gregaard über Zukunft von Cardano